Hohe Wart Wanderung

Da es heute mal nicht geregnet hat, haben wir uns für einen etwas längeren Weg entschieden. Vom Parkplatz aus waren wir gute 2 Stunden unterwegs gewesen. Der Rückweg ging dann etwas flotter. Die Strecke ist sehr schön zu laufen da alles auf befestigten Wegen ist und man für die Dosen nicht in den Wald rein muss. Leider muss hier und da gewartet werden und nicht alle Dosen waren zu finden.

Die Strecke beginnt mit einer wirklich sehr schönen kleinen Kapelle.

    

Gleich zu Anfang hat man einen schönen Ausblick den man genießen sollte…

     

… entlang des Weges findet man immer wieder Bänke an denen man Ausruhen kann oder Dosen suchen 😉

    

Wenn man dann am Ziel angekommen ist, trifft man auf ein Wanderlokal, welches im Sommer bestimmt mehr Interesse weckt als bei dem windig trüben Wetter heute. Dennoch fanden wir die Runde sehr schön und wären sicherlich ohne die Cacherunde hier nicht her gekommen.

    

Da wir uns ja in einem Waldgebiet befinden, findet man hier natürlich auch den ein oder anderen Hochsitz eines Jägers. Dieser hier hat uns so begeistert, dass wir ihn nicht vorenthalten wollen. Es sei mal dahin gestellt, ob diese Konstruktion wirklich so zweckmäßig ist…

     

2) Hohe Wart Wanderung:   GC6YPY5

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Stempel

Nachdem wir unsere Logs immer so eingetragen haben war die Überlegung sich einen Stempel zu holen. Aber… welcher ist der Richtige?

Wir mussten feststellen, dass kein Stempel alle Wünsche erfüllen kann. Die runden Stempel kamen für uns nicht in Frage, da diese für die Logbücher in Micro Dosen zu groß sind.

Also sollte es ein eckiger recht kleiner handlicher Stempel werden. Leider muss man auch hier Abstriche machen. Name, Bild und Datum wäre ideal gewesen. Doch das ist nicht umsetzbar. Da hat man die Wahl zwischen Name und Datum oder Name und Bild. Wir haben uns für die Variante Name und Bild entschieden. Das Datum werden wir weiterhin so eintragen müssen.

Weiter war uns wichtig, dass der Stempel nicht zu groß ist und einfach zu bedienen auch wenn man mal keine Möglichkeit hat das Logbuch irgendwo abzulegen.

Daher ist unsere Wahl auf die Stamp Mouse gefallen (schaut unter Ausrüstung). Sie hat ein gutes Stempelbild, lässt sich einfach öffnen und ist klein und daher gut zu verstauen.

Veröffentlicht unter Ausrüstung | Hinterlasse einen Kommentar

Hübner Wald

Regen Regen Regen

Dennoch haben wir uns dafür entschieden den 3. Teil der Reihe Kinderspiel zu machen. Wir sind zwar richtig nass geworden, es hat sich aber auf jeden Fall rentiert. An unsere 9V Batterie haben wir gedacht und so konnten wir uns den Code zum Logbuch erspielen. Diese Reihe ist einfach super.

Durch den vielen Regen gibt es heute keine Bilder von der Umgebung und leider auch keine von dem Cache da wir hier nicht spoilern wollen.

In dem Cache hat sich aber ein Trackable versteckt, den haben wir mitgenommen und werden ihn weiter auf Reise gehen lassen.

Kinderspiel? #2 – Der heiße Draht:     GC5BJ79

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Hafen Aschaffenburg und Umgebung

Nachdem es die letzten Tage nur geregnet hat, haben wir uns heute mal wieder vor die Tür getraut. Da wir immernoch dabei sind die 9×9 Reihe zu vervollständigen, haben wir uns heute den Cache in Leider vorgenommen. Dieser liegt am Hafen. Wie wir feststellen dürften, ist das hier auch mal einen Spaziergang wert. Ohne die Suche nach dem Cache wären wir hier nicht her gekommen.

    

In der Nähe des 9×9 Caches befindet sich ein weiterer Cache auf der anderen Seite des Hafens. Daher kann man hier durchaus mal eine größere Runde laufen und die Gegend erkunden.

     

Nachdem der Hafen erkundet war, haben wir noch einen Abstecher in einen nahegelegenen Wald gemacht. Hier gibt es eine Cachereihe die aus 3 Tradis besteht.
Die ersten 2 konnten wir bereits machen und diese Reihe würde ich direkt jedem empfehlen. Genau aus diesem Grund macht Geo Cachen so viel Spaß. Leider kann ich hier keine Bilder zeigen, da wir sonst zu viel von dem Cache verraten würden.

Da man für den 3 Teil eine Batterie braucht (und wir spontan keine dabei hatten) müssen wir hier noch einmal vorbei kommen…

Aber… auf dem Weg zu dieser wirklichen schönen Reihe haben wir diese liebvoll gestaltete Krippe gefunden.

                                           

Leiderer Hafen:   GC67WVB

9×9 #6  – Leider:    GC69W69

Kinderspiel? #1 – Kugelbahn:    GC5BJ8G

Kinderspiel #3 – Labyrinth:    GC695V2

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Walldorf

Nach dem heutigen weihnachtlichen Familientreffen haben wir hier einen kleinen Spaziergang gemacht und natürlich auch hier nach einem Cache geschaut. Das Thema „Zeitreise“ ist hier wunderbar umgesetzt und wir haben uns sehr über dieses tolle Versteck gefreut. Hier hat man sich etwas Schönes einfallen lassen. Leider können wir kein Foto posten, da wir sonst direkt den Cache verraten würden.

Aber direkt in der Nähe des Caches befindet sich diese wunderbar bemalte Hauswand, die irgendwie auch das Thema Zeitreise wiederspiegelt.

Analoge Zeitreise:     GC5X7H8

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Entlang des Mains – Aschaffenburg

Am 17.12. und 24.12. haben wir einen langen Spaziergang am Main gemacht und dabei einen weiteren Teil der Stadtteil Caches. Zudem sind wir auf eine schöne Cachereihe gest0ßen, die wir in nächster Zeit vervollständigen wollen.

Auf unserem Spaziergang ist uns ein tierisches Trio begegnet und 2 weitere Artgenossen.

  

Kunst und Kultur entlang des Mains…

                               

und nicht zuletzt muss man auch mal die teilweise wirklich schön gestalteten Logbücher loben…

Der Kugelfischecach:  GC2WHB1

Little warm up Drive in cache:  GC6CTP7

9×9 #8 – Obernauer Kolonie:  GC69W6P

EMPT N25:   GC675GZ

 

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug Bad Orb

Nachdem wir aus anderem Grund einen Ausflug nach Bad Orb gemacht haben, war klar, dass wir auch hier einen Cache mitnehmen müssen.

Götteshäuser: Bad Orb :   GC286R

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin – wir kommen wieder!

In Berlin findet man jede Menge Caches. Sie führen einen an Stellen an die man sonst warscheinlich nicht gekommen wäre. Leider konnten wir die Bötzow – Reihe aufgrund des Ausnahmezustandes durch den Sturm über Berlin nicht beenden… aber wir kommen wieder!

Das schönste Haus im Kiez:     GC6GER5

Das „Bötzow – O“ #2:    GC641N6

Das „Bötzow – O“ #3:    GC641N7

Das „Bötzow – O“ #4:     GC641N9

 

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin bei Sturm und Regen

Wir waren für 2 Tage in Berlin und auch hier wollten wir uns auf die Suche nach dem ein oder anderen Cache machen. Leider hat uns Regen und Sturm eiskalt erwischt…, aber kein Weg war uns zu schwer um an die Dosen zu kommen.

Ein paar schöne Caches findet man im Friedrichspark. Hier hat man nicht nur Spaß auf der Suche sondern kann nebenbei auch den schönen Park auf sich wirken lassen. Der Märchenbrunnen ist zB ein Highlight.

 

 

Wer wohnt denn hier ? :     GC67XQD

Märchenhaft:    GC1A818

Gr0ßer Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain:     GC5JPYH

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar

Steine 3 – los gehts

Heut machten wir uns auf den Weg und wollten die Tradis Steine 1-3 machen. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch unsere Planung gemacht.

Gerade hatten wir den Cache Steine 3 gefunden, voller Begeisterung über die schöne Idee die uns hier mitten im Wald in einer Mauer erwartet hat, dabei uns in das Logbuch einzutragen und die beiden Travelbugs zu begutachten…

… hat uns ein Regenschauer eiskalt erwischt.

Also schnell wieder zum Auto. Dort angekommen waren wir komplett durchnässt und das weitere Tagesziel war unsere Couch. Steine 1-2 müssen auf das nächste Wochenende warten.

     Video mit Ton anschauen  😉

 

Steine 3:      GC38QBV

Veröffentlicht unter Tour | Hinterlasse einen Kommentar