Hafen Aschaffenburg und Umgebung

Nachdem es die letzten Tage nur geregnet hat, haben wir uns heute mal wieder vor die Tür getraut. Da wir immernoch dabei sind die 9×9 Reihe zu vervollständigen, haben wir uns heute den Cache in Leider vorgenommen. Dieser liegt am Hafen. Wie wir feststellen dürften, ist das hier auch mal einen Spaziergang wert. Ohne die Suche nach dem Cache wären wir hier nicht her gekommen.

    

In der Nähe des 9×9 Caches befindet sich ein weiterer Cache auf der anderen Seite des Hafens. Daher kann man hier durchaus mal eine größere Runde laufen und die Gegend erkunden.

     

Nachdem der Hafen erkundet war, haben wir noch einen Abstecher in einen nahegelegenen Wald gemacht. Hier gibt es eine Cachereihe die aus 3 Tradis besteht.
Die ersten 2 konnten wir bereits machen und diese Reihe würde ich direkt jedem empfehlen. Genau aus diesem Grund macht Geo Cachen so viel Spaß. Leider kann ich hier keine Bilder zeigen, da wir sonst zu viel von dem Cache verraten würden.

Da man für den 3 Teil eine Batterie braucht (und wir spontan keine dabei hatten) müssen wir hier noch einmal vorbei kommen…

Aber… auf dem Weg zu dieser wirklichen schönen Reihe haben wir diese liebvoll gestaltete Krippe gefunden.

                                           

Leiderer Hafen:   GC67WVB

9×9 #6  – Leider:    GC69W69

Kinderspiel? #1 – Kugelbahn:    GC5BJ8G

Kinderspiel #3 – Labyrinth:    GC695V2

Dieser Beitrag wurde unter Tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.